Darmstädter Hütte

zur Hütte:
Kategorie I, bewirtete Hütte
erbaut:
erweitert:
1889
1961-63, 1981-83 und 1997
Koordinaten:
UTM:




Geographisch:
32T
Ost: 0594666
Nord: 5211828
Kartendatum: WGS84

Längengrad: 10°14'47''
Breitengrad: 47°03'11''
Öffnungszeiten: Anfang Juli bis Mitte September
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Hüttenwirt:
Fam. Weiskopf
A-6551 Pians 76
Kontakt:
Telefon Hütte:
Telefon Tal:
E-Mail:
+43 (0) 699 154 463 14
+43 (0) 5442 67525
darmstaedter.huette@gmx.net
Aufstieg:
- St. Anton (1304m) (auch Fahrweg für MTB) 3,5 Std.
- Ischgl (1377m) (über Doppelseescharte) 4-5 Std.
Übergänge:
- Niederelbehütte über Hoppe-Seyler-Weg
- Niederelbehütte über Sepp-Jöchler-Weg
- Friedrichshafener Hütte über Ludwig-Dürr-Weg
- Konstanzer Hütte über Kuchenjöchli
DAV:
Sektion Darmstadt-Starkenburg des Deutschen Alpenvereins
Geschäftsstelle Darmstadt
Lichtwiesenweg 15
64287 Darmstadt
+49 (0) 6151 1596550
www.alpenverein-darmstadt.de
Ausstattung:
Zimmerlager: 14
Matratzenlager: 58
Winterraum: 8
7 Klettergärten mit 69 Routen im direkten Umfeld der Hütte
Markiertes Bouldergebiet (Crashpad kann auf der Hütte geliehen werden)
Gipfel:
- Scheibler (2978m) 2 Std.
- Saumspitze (3039m) 2,5 Std.
- Faselfadspitze (2993m) 2,5 Std.
- Küchlspitze (3147m) 2,5 Std.
- Kuchenspitze (3148m) 3,5 Std.
- Seeköpfe (3061m) 3,5 Std.