Hüttenbuch

[ Eintrag hinzufügen ]

Seite 6 - 63 Einträge insgesamt
[ 1 2 3 4 5 6 7 ]

Simon Graf aus Germany (07.05.2007, 10:12) Ich habe eine Hütte im Montafon, also
dem südlichen Verwall mit Blick auf den Valschavieler Maderer. Die Seite ist wirklich ein super Anhaltspunkt zur Planung der Touren im Verwall. Die Slide Show , von Hans Peter ist super schön! das macht echt Laune.

Allen viel Spaß im Verwall !
http://www.huettle.at
Hans Peter Roersma aus Niederlande (24.09.2006, 20:36) Lieber Bergfreunde,

Ich war van 7 bis 14en September allein unterwegs im Verwall. Das Wetter war wunderbar! Fur ein slideshow von meine Tour, siehe link.

Grusse, Hans Peter
http://www.pbase.com/hanspeterroersma/verwall_2006&view=slideshow
dieter drees aus Deutschland (17.09.2006, 09:08) Wir haben gerade die Verwall-Tour bei traumhaftem Wetter erwandert, anspruchsvoll und sehr abwechslungsreif. Der Gletscher bei der Darmstädter Hütte ist nur mit Steigeisen zu meistern, wir haben daher abgekürzt.
Die Kaltenberger Hütte ist unserer Meinung nach die am besten geführte Hütte. Sehr gutes Essen und ein ausgezeichnetes Frühstück, der selbstgemachte Apfelstrudel sagenhaft.
Oliviero De Simone aus Deutschland (25.07.2006, 20:11) Glückwunsch zu dieser gelungenen Zusammenarbeit der Sektion Reutlingen mit den Hüttenwirten -innen der Verwall-Gruppe. Klar strukturiert und sehr informativ, bietet sie dem unternehmungslustigen Höhenwanderer alle Information zur Hand. Durch den DAV Panorama Artikel haben Sie mein Interesse geweckt und nach Studium der gelungenen Homepage war ich dann überzeugt, die Runde anfang Juli selbst einmal auszuprobieren. Ich habe eine sehr schöne Zeit in den Bergen verbracht und möchte Ihnen für die Anregungen danken. Mein Reisebericht wird in kürze auf der Unterwegs-Homepage http://www.unterwegs.biz/content/private_story.php
veröffentlicht.
Viele Grüße von der Nordseeküste
Oliviero De Simone
Gerlinde aus Baden-Württemberg (24.07.2006, 13:54) Hallo
die Homepage ist toll, war bei der Planung unserer Frauentour sehr hilfreich. Die Zeitangabe für den Bruckmannweg (Heilbronner Hütte bis Konstanzer Hütte) ist nicht angemessen. Wir haben hierfür 7 Stunden gebraucht. Die Zeitangaben für Konstanzer Hütte über Friedrichshafener Hütte zur Heilbronner Hütte konnten wir einhalten. Es war trotzdem ein tolles Wochenende.
Grüße von
Gerlinde, Marianne, Heide und Monika
Gerhard aus Deutschland (21.07.2006, 17:23) Hallo,
wir sind immer auf der Suche nach schönen mehrtägigen Hüttentouren und so bin ich über das DAV Panorama auch auf das Verwall aufmerksam geworden und auf dieser sehr guten Seite gelandet.
Glückwunsch zu der sehr informativen und ansprechend gestalteten Seite.
Dieses Jahr geht es noch auf den Berliner Höhenweg aber nächstes Jahr werden wir uns wohl die Verwall-Runde vornehmen.

Viele Grüße

Gerhard
Simone aus Deutschland (11.07.2006, 13:36) Hallo,
wir waren vom 17.6-01.07.06 in St. Anton a.A. und sind von dort aus im Verwall gelandet. Von der Darmstädter Hütte gings weiter aufwärts und ich muss sagen, dass wir froh waren, als wir wieder heil unten ankamen, da dort oben doch noch recht viel Schnee lag. Aber trotz aller Strapazen war es eine wirklich schöne Tour.

Liebe Grüße an alle *Bergziegen* Bye Simone aus dem Saarland
Michael Kriegler aus Wüerttemberg (04.06.2006, 13:04) Glückwunsch zu dieser wunderbaren Seite ,war vor ca.20 Jahren im Verwall und möchte nächstes Jahr eine grössere Tour durchs Verwall starten und habe hier eine super Grundlage gefunden !!

Kompliment Micha aus Renningen
Richard Ruisz aus Österreich (18.05.2006, 07:41) Hallo...

Mir gefällt Eure Hompepage sehr gut
Sie erinnert mich vor allem an eine schöne Tour durch das Verwall im letzten Jahr

Eine Anmerkung: Vor Begehung des "Ludwig-Dürr-Weg" bitte mit den Hüttenwirten auf der Darmstädter-Hütte Rücksprache halten.

Alle Gute
Richard
andreas barz (13.04.2006, 13:06) Sehr gute Hompage. Mir gefallen die Tourprofile in Form der " Kurvendiagramme sehr gut.
Kann ich denn bei euch auch Tourenberichte über das verwall bekommen, bzw. würdet ihr geplante Hüttentouren auch mal hinsichtlich der Machbarkeit überprüfen? Wenn ja, wie und mit wem setze ich mich in Verbindung

µ