Aktuelles aus dem Verwall




Hüttenwirt Niederelbehütte (19.04.2015, 10:20)
Öffnungszeiten Sommer 2015
Liebe Bergfreunde

Wir haben die Niederelbehütte für Sie
ab 18. Juni 2015 bis zum 27. September 2015 geöffnet und freuen uns auf einen schönen Bergsommer und auf zahlreiche Besucher.

Die Wirtsleute
Petra und Reinhard

Reservierungen werden per Mail und telefonisch gerne entgegengenommen.
(+43) 676 4152355
info@niederelbehuette.at
niederelbehuette@verwall.de



Hüttenwirt Niederelbehütte (12.06.2014, 08:04)
Liebe Berg,-Wander,-und Naturfreunde!

Wir -Petra und Reinhard Jehle, die neuen Hüttenpächter der Niederelbehütte starten am 18. Juni 2014 in die Sommersaison!
Reservierungen werden per Mail und telefonisch gerne entgegengenommen.
(+43) 676 4152355
info@niederelbehuette.at
Wir wünschen unseren Gästen und Kollegen einen schönen Bergsommer.
Auf Euer kommen freuen sich Petra & Hüttenteam
niederelbehuette@verwall.de



Hüttenwirt Konstanzer Hütte (27.05.2014, 16:37)
Eingeschränkte Nächtigungsmöglichkeiten
Aufgrund einer Sektionsfeier besteht am 01. und 02.08.2014 eine nur eingeschränkte Nächtigungsmöglichkeit.

konstanzer-huette@verwall.de



Hüttenwirt Konstanzer Hütte (27.05.2014, 16:31)
Saisonstart 2014
Liebe Bergfreunde!

Die Konstanzer Hütte ist ab dem 19.06.2014 wieder geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch.

Petra und Urban Bolter
konstanzer-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (25.05.2014, 19:03)
Eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeit
Aufgrund einer Sektionsveranstaltung vom 26.-28.9.2014 bietet die Hütte in diesem Zeitraum nur eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeiten.
heilbronner-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (25.05.2014, 19:02)
Eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeit
Aufgrund einer Sektionsveranstaltung vom 19.-22.6.2014 bietet die Hütte in diesem Zeitraum nur eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeiten.
heilbronner-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (25.05.2014, 18:58)
Saisonstart 2014
Die Neue Heilbronner Hütte ist ab dem 19. Juni 2014 wieder geöffnet!!

Der Hüttenwirt Fredi Immler und sein Team freuen sich auf Ihren/Euren Besuch!

Reservierungsmöglichkeiten:
Telefon (Mobil): +43 (0)664 415 8672
Telefon (Hütte): +43 (0)664 180 4277
E-Mail: info@heilbronnerhuette.at
oder direkt HIER
heilbronner-huette@verwall.de



DAV-Sektion Reutlingen (13.03.2014, 05:43)
Sommersaison 2014
Hallo Berg- und Wanderfreunde!!!
Momentan sind wir noch auf den Pisten unterwegs und haben unsere Schischule in Tannheim noch geöffnet. Aber das schöne Wetter läßt uns auch schon an das Bergwandern denken.
Die Kaltenberghütte ist kommende Sommersaison wieder ab Freitag, den 27. Juni 2014 geöffnet.
Wir freuen uns, wieder viele Bergfreunde bei uns auf der Kaltenberghütte begrüßen und bewirten zu dürfen und hoffen auf einen schönen Bergsommer!!!

Bis zum Sommer auf der Kaltenberghütte
Ulli und Renate
mit Familie
sektion-reutlingen@verwall.de



Hüttenwirt Konstanzer Hütte (29.10.2013, 15:37)
Konstanzer Hütte
Liebe Bergfreunde
die Konstanzer Hütte beendet am 29.09.2013 die Saison 2013. Vielen Dank für ihren Besuch.

Achtung: Der Winterraum ist versperrt und nur mit einem SEKTIONSSCLÜSSEL zugänglich. Dieser ist bei der Geschäftsstelle der Sektion Konstanz (Tel: 07531/21794) erhältlich.
konstanzer-huette@verwall.de



Hüttenwirt Niederelbehütte (07.10.2013, 18:13)
Niederelbehütte
Die Wirtsleute und das gesamte Team von der Niederelbehütte möchte sich bei den vielen zufriedenen und und auch bei den unzufriedenen Gästen für die letzten 15 Jahre bedanken.

Mit Ende dieser Saison ist für uns das Hüttenleben beendet.

Nochmals vielen Dank

Martha und Hubert Rudigier
niederelbehuette@verwall.de



DAV-Sektion Friedrichshafen (09.06.2013, 19:07)
Saisonstart 2013
Liebe Bergfreunde,
die Friedrichshafener Hütte ist ab dem 22. Juni 2013 wieder geöffnet.

Aktuell bauen wir für Sie den Winterraum um, deshalb steht dieser derzeit nicht zur Verfügung!!!

Familie Walter und Team freuen sich auf Ihren/Euren Besuch.
sektion-friedrichshafen@verwall.de



Hüttenwirt Niederelbehütte (04.06.2013, 17:51)
Niederelbehütte
Liebe Bergfreunde

Wir haben die Niederelbehütte für Sie ab 23. Juni 2013 bis zum 22. September 2013 geöffnet und freuen uns auf zahlreichen Besuch.
Reservierungen ab 20. Juni bitte nur mehr unter folgender Telefonnummer: 0043/676/841385200

Die Wirtsleute
Martha und Hubert
niederelbehuette@verwall.de



Hüttenwirt Darmstädter Hütte (01.06.2013, 15:18)
Öffnungszeit 2013
Heuer eröffnen wir unsere wunderschöne Hütte am 29. Juni für unsere Gäste!
Am 15. September schliessen wir wegen Fenstersanierung unsere Hütte.

Freuen uns auf einen sonnigen und hoffentlich unfallfreien Sommer!



Hüttenwirt Wormser Hütte (24.05.2013, 15:56)
Saisonstart 2013
Hallo liebe Bergfreunde,

ab dem 22. Juni 2013 starten wir wieder unsere Sommersaison mit dem Sonnwendfeuer. Wir freuen uns schon auf Sie und wünschen bis dahin noch eine gute Zeit.

Sonnige Grüsse vom Hochjoch
Manfred & Team
wormser-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (24.05.2013, 15:32)
Saisonstart 2013
Die Neue Heilbronner Hütte ist ab dem 21. Juni 2013 wieder geöffnet!!

Der Hüttenwirt Fredi Immler und sein Team freuen sich auf Ihren/Euren Besuch!

Reservierungsmöglichkeiten:
Telefon (Mobil): +43 (0)664 415 8672
Telefon (Hütte): +43 (0)664 180 4277
E-Mail: info@heilbronnerhuette.at
oder direkt HIER
heilbronner-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (19.07.2010, 21:34)
Rabattregelung für Übernachtungsgäste der Heilbronner Hütte bei Einfahrt über die Silvretta Hochalpenstraße
Für die Sommersaison 2010 haben wir für Gäste der Heilbronner Hütte mit den Montafoner Illwerken wieder besondere Konditionen für die Nutzung der Silvretta Hochalpenstraße vereinbart.
Der Normalpreis je Fahrrichtung beträgt € 11,50, also € 23 für die Ein- und Ausfahrt.
Gäste der Heilbronner Hütte können diesen Betrag auf insgesamt € 15 reduzieren.

Hierfür gehen Sie bitte wie folgt vor:
- Bei der Einfahrt über die Einhebestelle Gaschurn-Partenen den vollen Betrag (€ 11,50) bezahlen.
- Das Hochalpenstraßen-Ticket mit auf die Heilbronner Hütte bringen und auf der Rückseite mit dem Hüttenstempel versehen.
- Auf der Rückfahrt unaufgefordert das gestempelte Ticket zusammen mit den Nächtigungskarten der Hütte an der Einhebestelle Galtür vorzeigen und auf die Rabattierung für Gäste der Heilbronner Hütte hinweisen. Die Gebühr beträgt für die Rückfahrt dann € 3,50.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Rabattierung durch die Illwerke eine freiwillige Leistung ist und nur erfolgt, wenn Sie sich exakt an die oben genannten Schritte halten!
Eine Rabattierung ohne gestempelte Einfahrkarte oder eine nachträgliche Erstattung ist ausgeschlossen!
heilbronner-huette@verwall.de



Hüttenwirt Heilbronner Hütte (19.07.2010, 21:02)
Neue Telefonnummer der Heilbronner Hütte
Seit dem Blitzeinschlag im Juni 2009 auf der Heilbronner Hütte gab es sporadisch Probleme mit der telefonischen Erreichbarkeit.
Ab 19.07.2010 gehören diese Probleme nun der Vergangenheit an, die Hütte ist nicht mehr über Richtfunk, sondern über das Mobilfunknetz mit der Außenwelt verbunden.

Ab sofort gilt folgende neue Telefonnummer für die Heilbronner Hütte:

Tel. Hütte: 00 43 (0)664 180 4277
heilbronner-huette@verwall.de



DAV-Sektion Heilbronn (19.07.2009, 20:12)
Webcam installiert – Bikerwerkstatt eingerichtet
Die Heilbronner Hütte kommt jetzt Heilbronn ganz nahe. Seit Montag ist die neue Webcam aktiv. Sie ermöglicht einen aktuellen Blick auf die nördlich der Hütte gelegenen Landschaft mit Scheidseen und dem Patteriol-Massiv. Hüttenwart Volker W. Lang hat die technischen Hindernisse beseitigt, die sich auf 2320 Metern Höhe ergeben. Damit können sich jetzt Wanderfreunde über die Homepage der Hütte selbst einen Eindruck von der Umgebung der Hütte verschaffen. Nachdem der Probelauf erfolgreich war, ist geplant, eine Kamera auch in Süd-Richtung zu installieren. Damit kann dann auch die klassische Wanderstrecke zur Hütte live „besucht“ werden. Große Freude löste bei den Bikern die Einrichtung einer Fahrrad-Werkstatt aus. Die Heilbronner Firma Bikemax sponsort Werkzeug und Reparaturständer. Für Wanderer und Biker lebt eine gute Tradition wieder auf: „Der Deutsche Alpenverein steht zu Palmbräu“, betont Sektionsvorsitzender Ingo Nicolay. Damit ist nach dem Besitzerwechsel das Bier aus dem Kraichgau auch auf 2320 Metern Höhe „wieder daheim“. Der neue Palmbräu-Besitzer Wolfgang Scheidtweiler freute sich über die Nachfrage der DAV-Sektion Heilbronn: „Wir finden es großartig, dass die Sektion dieses Bekenntnis zur regionalen Brauerei ablegt. Wir machen das natürlich weiter.“ Die erste Bierlieferung ist auf der Hütte angekommen. Die Partnerschaft mit den früheren Palmbräu-Besitzern hatte vor über fünf Jahren begonnen. Ingo Nicolay: „Diese Form der regionalen Identifikation des Hüttenwirts mit seiner Sektion kam hier wie dort gut an.“ Nach der Gründung der DAV-Bezirksgruppe Eppingen im Februar 2009 war zusätzlich klar: „Das kleine, hochalpine Refugium Heilbronner Hütte soll weiterhin fest in der Hand von Palmbräu bleiben.“
sektion-heilbronn@verwall.de



DAV-Sektion Heilbronn (13.01.2009, 19:51)
Verwall-Runde auf der CMT in Stuttgart am 17. und 18. Januar 2009
Die Acht-Hütten-Tour „Verwall-Runde“ in Österreich präsentieren die Sektionen Reutlingen, Friedrichshafen und Heilbronn des Deutschen Alpenvereins zusammen mit ihren Partnern aus Darmstadt, Hamburg, Innsbruck, Konstanz und Worms auf der Reisemesse CMT. Im Rahmen der Sonderschau „Fahrrad- & Erlebnisreisen mit Wandern“ auf der Landesmesse am Stuttgarter Flughafen stellen sich am Samstag und Sonntag (17. und 18. Januar) von 10 bis 18 Uhr im „Themenpark Wandern“ in Halle 2 (Stand B 14 bis B 18) die zwischen Bludenz, Landeck und der Silvretta gelegenen Darmstädter Hütte, Friedrichshafener Hütte, Niederelbehütte, Neue Heilbronner Hütte, Edmund-Graf-Hütte, Konstanzer Hütte, Kaltenberghütte und Wormser Hütte mit ihren Angeboten vor. Der bislang sehr gut angenommene Rund-Wanderweg zu acht Hütten soll damit noch bekannter werden. Die CMT-Veranstalter erwarten 200000 Besucher. Die Sektion Stuttgart und der DAV Summit Club ergänzen als Mitaussteller das Informationsangebot. Die Sektion Schwaben stellt einen Kletterturm auf.
sektion-heilbronn@verwall.de



DAV-Sektion Heilbronn (19.11.2008, 22:55)
Umweltgütesiegel für die Neue Heilbronner Hütte
Die Sektion Heilbronn des Deutschen Alpenvereins hat bei der Hauptversammlung des DAV am vergangenen Wochenende in Jena vor etwa 600 Delegierten aus ganz Deutschland von DAV-Präsident Prof. Dr. Heinz Röhle und DAV-Vizepräsident Ludwig Wucherpfennig zusammen mit den Sektionen Berlin und Hanau das Umweltgütesiegel überreicht bekommen.
Die Sektionen und ihre Hüttenpächter wurden damit für die „umweltbewusste Führung“ der alpinen Hütten ausgezeichnet.
Die Neue Heilbronner Hütte war im Sommer dieses Jahres von einer Jury des DAV-Hauptverbandes einer ausführlichen und harten Prüfung unterzogen worden. Nur ungefähr 40 der 332 Hütten konnten bisher die Kriterien für dieses wertvolle Gütesiegel der Umweltfreundlichkeit von Hütten erfüllen. Die Fertigstellung der Biologischen Kläranlage für die Neue Heilbronner Hütte war der entscheidende Schritt für die Erlangung des Umweltgütesiegels, das auf der DAV Hauptversammlung in Jena an den Sektionsvorstand, Hüttenwart Volker W. Lang und Hüttenwirt Fredi Immler überreicht wurde. DAV-Sektionsvorsitzender Ingo Nicolay: „Mit der Bestätigung als umweltfreundliche Hütte und der Aktion ‚So schmecken die Berge‘ sind uns in diesem Jahr zwei wichtige Umweltziele gelungen.“ Grundvoraussetzung für das Umweltgütesiegels ist die Erfüllung aller behördlichen Auflagen. Alle Kriterien, die zur Erlangung des Umweltgütesiegels beitragen, gehen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus und stellen freiwillig auferlegte Qualitätsstandards dar.
sektion-heilbronn@verwall.de



DAV-Sektion Heilbronn (25.06.2008, 10:48)
Hinweis für Besucher der Neuen Heilbronner Hütte
Für Besucher der Neuen Heilbronner Hütte ändert sich dieses Jahr die Parkplatzsituation am Zeinisjoch-Gasthaus:

Es werden ab der Saison 2008 keine Parkplatzgebühren mehr erhoben.

Nach Gesprächen mit Herrn Lorenz, Besitzer der Liegenschaften am Zeinisjoch und des Gasthauses, hat man sich darauf geeinigt, ab der Saison 2008 keine Parkplatzgebühren mehr zu erheben.
Vielen Dank hierfür dem Hüttenwart der Sektion Heilbronn, Herrn Quattländer.
sektion-heilbronn@verwall.de



OeAV-Sektion Innsbruck - Edmund-Graf-Hütte (10.06.2008, 16:56)
Pächterwechsel ab der heurigen Saison. Fam. Lorenz sen. geht in den wohlverdienten Ruhestand, Fam. Lorenz jun. übernimmt ab Ende Juni 2008 die Edmund Graf Hütte. Der Weg zur Niederelbe Hütte wird im Bereich Schmalzgrube saniert (sobald es die Schneeverhältnisse zulassen).

Anschrift und Tel. der Fam. Lorenz jun:
Markus u. Christine Lorenz
Reschenwiesensiedlung 312
A-6574 Pettneu a. Arlberg
Tel.: 0043-5448-22221

Liebe Grüße aus Tirol
Reinhard Holy
1. Vorsitzender
OeAV TKI Innsbruck
sektion-touristenklub@verwall.de



DAV-Sektion Reutlingen (12.07.2007, 08:54)
Das Logo zur Verwall-Runde ist geboren!
Die im letzten Jahr begründete Initiative "Verwall-Runde" hat jetzt auch ein Logo bekommen. In stilisierter Form ist eine Hütte im Gebirge mit der aufgehenden Sonne dargestellt. Der schwungvolle Kringel soll die Runde symbolisieren. Mit dem neutral gehaltenen Schriftzug "Alpenverein" wird dem Umstand Rechnung getragen, daß Sektionen des Deutschen und Österreichischen Alpenvereins an der Initiative beteiligt sind. Dieses Logo ziert alle
Publikationen, Präsentartikel und Internetseiten, die mit der Verwall-Runde zu tun haben.

Erhältlich ist ab sofort ein T-Shirt in edel ausschauendem hellgrauen Farbton. Preis: 14 Euro zzgl. 6 Euro Versandkosten. Es kann bezogen werden bei der Geschäftsstelle der DAV-Sektion Reutlingen, Weingärtnerstraße 6, 72764 Reutlingen, E-Mail: alpenverein@dav-reutlingen.de, FAX: 07121-380070.

Ebenfalls neu ist ein Tourenkärtchen im Ausweisformat, auf dem die Stempel aller sieben beteiligten Verwallhütten gesammelt werden können. Wer auf diese Weise den Nachweis erbringt, daß er die Verwall-Runde mit ihren Hütten besucht hat, der erhält als Belohnung das oben genannte T-Shirt mit dem zusätzlichen Schriftzug "Finisher". Diese besondere Version ist nicht käuflich erhältlich! Und es gibt einen Fragebogen im praktischen Faltblattformat, mit
dem der Bergwanderer um seine Meinung gebeten wird zur Verwall-Runde. Unter allen Einsendern eines ausgefüllten Fragebogens werden im Frühjahr 2008 25 Verwall-T-Shirts verlost. Tourenkärtchen und Fragebogen sind auf den sieben Hütten der Verwall-Runde erhältlich.

Und nun wünschen die sieben Partnersektionen allen begeisterten Verwall-Wanderern einen schönen Bergsommer, gutes Wetter, tolle Erlebnisse im Verwall und immer gesunde Rückkehr. Wir sehen uns? Im Verwall!
sektion-reutlingen@verwall.de



DAV-Sektion Reutlingen (06.06.2006, 23:14)
Verwall-Runde, Bericht in Panorama
Im Heft Juni 2006 wird auf Seite 115 unter der Überschrift "In acht Tagen 5000 Höhenmeter" über die Verwall-Runde berichtet. Aufgrund mehrfacher Anfragen möchte ich ein offenbar vorliegendes Mißverständnis ausräumen:
Bei der dort beschriebenen Mehrtagestour durch das Verwallgebirge handelt es sich nicht(!) etwa um eine von der Sektion Reutlingen organisierte und zu einem bestimmten Termin stattfindende Tour.
Vielmehr ist das Projekt "Verwall-Runde" eine gemeinsam von den DAV-Sektionen Hamburg-Niederelbe, Darmstadt, Friedrichshafen, Heilbronn, Konstanz und Reutlingen sowie der OeAV-Sektion TK Innsbruck getragene Marketingaktion ähnlich wie andere mehrtägige Gebirgsdurchquerungen. Die beteiligten Sektionen samt ihren Hüttenwirten bieten Informationshilfen für Individualbergwanderer, aber keine geführten Touren!
Dennoch: ein herzliches Berg Heil allen Verwall-Interessierten. Es lohnt sich, in diesem kleinen, aber feinen Gebirge unterwegs zu sein.

Ulrich Hagen
Referent Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DAV-Sektion Reutlingen
sektion-reutlingen@verwall.de



DAV-Sektion Reutlingen (06.06.2006, 22:59)
Flyer (Broschüre) zur Verwall-Runde
Nun ist sie von der Druckerei ausgeliefert! Auf insgesamt 12 Seiten im hosentaschentauglichen Lang-DIN C6-Hochformat informiert die Broschüre im Vierfarbdruck über alle Fakten der Verwall-Runde. Interessierte Bergwanderinnen und Bergwanderer können sie ab der Kalenderwoche 24 bei allen Partnersektionen des gemeinsamen Projekts anfordern. Machen Sie gerne Gebrauch von diesem Angebot. Unabhängig davon liegt die Broschüre zum Download im PDF-Format auf dieser Homepage bereit.
Allen Interessierten ein kräftiges Berg Heil!
Wir sehen uns im Verwall, oder?
Ulrich Hagen
Referent Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DAV-Sektion Reutlingen
sektion-reutlingen@verwall.de



DAV-Sektion Reutlingen, Ulrich Hagen (30.04.2006, 18:44)
An die Interessenten von Touren im Verwallgebirge
Gegenwärtig entsteht in Zusammenarbeit der Sektionen, die auf der Homepage www.verwall.de beschrieben sind, das Projekt Verwall-Runde (Verwalltrekking). Organisatorisch federführend ist dabei die DAV-Sektion Reutlingen. Den gemeinsamen Internetauftritt gestaltet Volker Lang von der DAV-Sektion Heilbronn. Es wird noch rechtzeitig zu Beginn der Sommerbergsaison 2006 einen farbigen Flyer mit allen wichtigen Informationen geben. Dieser wird dann bei allen beteiligten Sektionen erhältlich sein. Darüber hinaus denken wir darüber nach, ihn als PDF-Dokument zum Herunterladen auf dieser Homepage bereitzustellen.
Bei weitergehenden Fragen steht in der gegenwärtigen Anfangsphase des Projekts der Unterzeichner dieser Zeilen zur Verfügung. Später dann natürlich jede der beteiligten Sektionen.

Berg Heil, und viel Freude beim Bergsteigen in unserem Verwallgebirge!

Ulrich Hagen
Referent Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
DAV-Sektion Reutlingen
ulrich.hagen@dav-reutlingen.de



» anmelden